FANDOM


Blood Saya Portrait by avenger504.jpg
Midori みどり (Saya; 沙耶) Otonashi ist eine körperlich aussehende 16 jährige menschliche Chiropteran-Königin, die aus einem Kukon geboren wurde. Sie wohnte eine lange Zeit im Tiergarten. Sie durfte als einzige Chello spielen, die Fechtkunst, das Lesen lernen und sie hat sogar einen Diener, den kleinen Haji zur Seite gestellt bekommen. Sie durfte auch als einzige das Gefühl erfahren, geliebt zu werden, denn ihre Zwillingsschwester wurde mit dem, was sie brauchte, um zu Überleben, in einem Turm gefangen gehalten. Anfangs mochte sie den kleinen Haji nicht, aber als Haji ihr mal die Meinung sagte, verband die Beiden mehr als eine tiefe Feundschaft. Denn Kurz vor der Feier von Joel Goldschmidt mache sie Haji zu ihrem Chevalier, da dieser im Sterben lag.

Leben als SayaBearbeiten

Saya lebte an der Seite von Joel Goldschmidt und ihrem Diener Haji ein unbeschwertes und glückliches Leben, bis sie sich mit dem singendem Mädchen "anfreundet", dem sie den Namen Diva gibt, freilässt und nicht ahnt, dass dann etwas schlimmes passiert. Aber an Joel´s 70. Geburtstag macht Saya mit Haji ein Picknick und bittet Haji für sie Joel´s Lieblingsblume zu holen. Haji der Saya nichts abschlagen kann, klettert die Klippe herunter, pflückt die Blume, rutscht ab und liegt bewusstlos am Boden. Saya macht sich solche Vorwürfe, dass sie ihm ihr Blut mit einem Kuss einflößt und miterlebt wie Haji unter Schmerzen ihr erster Chevalier wird. In Vietnam wird ihr unwissentlich das Blut von Haji eingeflößt, um sie vorzeitig aus ihrem 30 jährigen Schlaf aufzuwecken. Als sie wach wird tötet sie alles und jeden um sich herum und schneidet sogar in ihrem Zorn und ihrer Raserei Haji einen Arm ab. Saya schläft dann für 30 Jahre ein und erwacht dann vor einem Familiengrab.

AussehenBearbeiten

Saya hat als Mensch nachdem sie erwacht lange, blau-schwarze Haare, die sie im Verlauf ihres Lebens kürzt, um dann besser und schneller kämpfen zu können und hat braune Augen. Sie ist sehr sportlich. Wenn sie Chiropteran tötet, lässt sie ihre Augen rot leuchten, schneidet sich in die Hand, lässt Blut in die Rinnen ihres Schwertes laufen und tötet dann einem oder mehrere Chiropteran, denn ihr Blut ist Gift für die Chiropteran, die nicht von Saya geschaffen wurden! 

PersönlichkeitBearbeiten

Midori ist freundlich, schulisch begabt und zu ihren Freunden immer aufgeschlossen. Midori hat viele Freunde. Manchmal kann sie aber auch durchdrehen, aber nur wenn es um ihre Freunde und Chevaliers geht. Mit Haji pflegt sie eine langjährige Bindung, weil sie eine gemeinsame Vergangenheit haben.

FreundeBearbeiten

Shinto und Luca sind ihre engsten Freunde. Sie hat den Beiden viel zu verdanken. Zudem hat sie noch Kai, Riku, und ihren festen Freund Rei Ogami. Aber ihrem Chevalier Haji vertraut sie am meisten. 

HajiBearbeiten

Haji wurde von Joel Goldschmidt seinen Eltern abgekauft, kam mit 12 Jahren in den Tiergarten, um an Saya´s Seite als Diener zu leben. Haji sagt ihr auch das sie sehr egoistisch ist und sie mal darüber nachdenken sollte, sich zu ändern. Saya denkt auch darüber nach und ändert sich. Haji und Saya werden daraufhin gute Freunde. Dann aber sieht er, dass Saya nicht um einen Tag älter wird, hat keine Angst vor ihr und bleibt bei ihr. Haji verschwindet für eine Weile. Nachdem er dann in Okinawa Midori/Saya wieder gesehen hat, war dann in den Kämpfen, die folgten immer an ihrer Seite. Er hat immer ihr Schwert in seinem Chello-Koffer verstaut. Haji liebt Midori/Saya von dem Tag an, an dem er ihr seine Meinung gesagt hatte.

Leben als MidoriBearbeiten

Midori wird erst von der Familie Iki aufgenommen, aber später ist sie dann geflüchtet und hat sich auf der Strasse versteckt gehalten. Einige Tage später wurde sie von einer Gang in die Enge getrieben und begrabscht. Zu ihrer Rettung erschienen dann Shinto, Rei und Luca. Sie haben die Gang mit ihren Fähigkeiten in die Flucht getrieben. Ihre Retter in der Not nahmen sie mit in die Regierung. Dort tauchte ihre "Schwester" Hiyori Iki auf und verteilte Flyer auf dem Midori abgedruckt war. Alle sagten, das sie Midori nicht gesehen hätten und Hiyori verlies das Regierungsgebäude. Sie erhielt die Identität Midori Fujimura von Shinto und sogar noch ein Apartement, in dem Sie lange Zeit wohnte. Rei Ogami gestand Midori ziehmlich früh seine Liebe. Midori hat sich auch in Rei verliebt. Später wird sie von Goerge Miyagusku adoptiert und hat gleich zwei Adoptivbrüder Kai und Riku Miyagusku. Dort verbrachte Midori ein schönes Leben. Kai ist eines Tages mit ihr an den Strand gefahren, redete mit ihr über ihre Familie und versprach ihr sie immer zu beschützen. Sie begibt sich auf eine Reise und bekommt mehr Chevaliers. Kurz vor Ende der Reise kapselt sie sich nur mit Haji von allen anderen ab um nachzudenken was als nächtes zu tun ist und bitte in einer Kirche Haji darum, ihr etwas beruhigendes zu spielen, was dieser dann auch tat.

Midori´s ChevaliersBearbeiten

Haji ist Midoris langjähriger erster Chevalier. Er war immer an ihrer Seite und auch nachdem sie erwacht ist, war
Hagi.jpg

Haji, erster Chevalier von Midori/Saya

wieder an ihrer Seite. Erst ganz zum Ende der Reise verwandelt sich Haji teilweise in ein Chiropteran. Und am Ende der Reise erfährt Midori, das ihr Bruder Kai, ihr Chevalier Haji und auch der Chevalier von Diva Solomon sie lieben. Aber während Solomon ihr noch die Liebe gesteht, taucht Rei plötzlich auf und liefert sich einen kleinen Kampf mit ihm. Haji hält sein Versprechen, das er immer an Saya´s Seite bleibt. Als man dachte das Haji gestorben war, entdeckte Kai eine Rose mit einer blauen Schleife dran und weiß das Haji noch lebt und nicht in diesem Theater gestorben ist.



Shinto ist der zweite Chevalier von Midori. Er verhält sich im Kampf ansatzweise wie Midori. Er schneidet
1917141.jpg

Shinto, zweiter Chevalier von Midori/Saya

sich auch in die Hand und lässt seine Augen rot aufleuchten und besiegt so seine Gegner. Er sagt immer, das er Midori´s ewiger Chevalier ist.




Luca ist der dritte Chevalier von Midori. Er kämpft mit Magie und mit einem Schwert. Er ist immer und
11224283 1429182470732437 2436266754468258955 n.jpg

Luca Sasaki, dritter Chevalier von Midori/Saya

überall und Menschen, die in Gefahr sind zu helfen oder zu retten. Er ist zu dem der beste Freund von Shinto.





Riku ist der vierte Chevalier von Midori. Er ist in dem verlassen Tiergarten in den Turm gegangen, weil er 

Riku.png

Riku, vierter Chevalier von Midori/Saya

eine schöne Stimme gehört hat, wo Diva gefangen gehalten wurde, und dort wurde er von Diva mit einem Biss getötet. Wenig später bittet Kai Midori darum, Riku ihr Blut zu geben und so wurde auch Riku zu ihrem Chevalier, der weinig Später auf dem Schiff von Diva vergewaltigt wird. Tage später wird er vom Gott Shinto wieder ins Leben gerufen, um weiter auf der Welt mit seiner Familie zu leben. Riku ist Schüler bei Shinto, um von ihm das Kämpfen zu lernen, damit er seine Familie beschützen kann.


Solomon war ein Blutsverwandter von Amshel Goldsmith, dem Chevalier von Diva. Nachdem er Diva 

Solomon Blood 37 10.jpg

Solomon, sechster Chevalier von Midori/Saya

gesagt hat, das er für immer an Midori`s/Saya´s Seite leben will, wurde er von ihr verstoßen. Solomon wurde darauf hin von James getötet. Doch er wurde mit der Kraft vom Gott Luca wieder ins Leben gerufen und bat Midori/Saya ihn zu ihrem Chevlier zu machen. Nach langer Überlegung machte sie ihn in London auf einem Balkon zu ihrem Chevalier.


DivaBearbeiten

Diva ist ein Mädchen, das sich nichts mehr wünscht als eine eingene Familie wünscht und alles daransetzt
Diva From Blood by Ninja Wolfie.png

Zwillingsschwester von Midori/Saya

die auch zu bekommen. Als Midori, ihre Chevaliers und die Leute von "Rotes Schild" sind, wird Riku, der unter Schock steht von Diva vergewaltigt und sie wird kurz drauf von Riku schwanger. Anfangs will Diva ihre große Schwester töten und schickt ihre Chevaliers abwechselnd los und diesen Auftrag auszuführen. Viele Tagen vergehen bis Riku Diva davon überzeugt, das es falsch ist sich jetzt noch gegenseitig zu bekriegen. Diva schließt dann mit Midori einen Friedensvertrag und beide unterschreiben mit ihrem Blut. Diva bringt bald die Baby´s zur Welt und dann wird sie endlich eine Familie haben, die sie sich schon lange wünscht.

BeziehungenBearbeiten

Midori´s Beziehungen zu ihren Chevaliers und den Menschen sind unterschiedlich. Midori hat zu ihren Chevaliers eine vertrautere bindung als zu ihren menschlichen Freunden. Zum Beispiel hat sie zu Haji ein engeres Band als zu ihrem sechsten Chevalier Solomon. Zu Luca und Shinto hat sie auch ein sehr enges Band. Riku und Kai vertraut sie gleichermaßen.

Rei Ogami arbeiten in der regierung als Code:Breaker. Er war mit Shinto und Luca auf Mission und die drei
Ogami.Rei.full.1425814.jpg

Rei Ogami, fester Freund von Midori/Saya

retteten ein junges Mädchen vor einer Gang, die sie begrabscht hatten. Er setzte seine blaue Feuerkugel ein und Luca und Shinto halfen ihm das Mädchen zu schützen. Sie bedankte sich und nahmen sie mit in die Regierung, wo sie eine Tarnidentität namens Midori Fujimura erhielt und eine Wohnung bekam




Hiyori IkiBearbeiten

Hiyori Iki ist die Adoptivschwester von Midori. Als Midori weggelaufen ist und Hiyori sie längere Zeit nicht
Hiyori iki 56798.jpg

Hiyori Iki, Midori´s Adoptivschwester

mehr gesehen hatte, machte sich Hiyori auf die Suche nach Midori. Ein paar Tage später belauschte Hiyori ein Gespräch zwischen ihren Eltern, dass sie Midori und die Rasse die Midori verkörpert auslöschen wollen und das 1.000.000 Yen auf das Finden von Midori ausgesetzt sind. Hiyori gab sofort Shinto und allen Bescheid, die Midori schützen. Alle sagten zu, Midori zu schützen. 



DavidBearbeiten

David ist ein hohes Mitglied von "Rotes Schild". Sein Vater war im Vietnam-Krieg und vertraute dem George
David.jpg

David, "Rotes Schild"

von damals Saya an. Er soll über sie wachen und sie dann aufnehmen. Auch wenn Midori ihre vollständigen Erinnerungen noch nicht hat will David Midori als Waffe gegen die Chiropteran, weil er meint, das sie die einzige Waffe gegen die Chiropteran ist. George willigte schließlich ein, dass David Midori mit nehmen kann, obwohl vereinbart war das Midori sich selbst an alles erinnern soll.


Julia SilbersteinBearbeiten

Julia ist auch wie David ein Mitglied von von "Rotes Schild". Sie gibt Midori ihre Bluttransfusionen und
Julia blood.png

Julia, anfangs Ärztin von Midori und später Leibärztin von Diva

verlässt diesen Verein für kurze Zeit, weil sie glaubt das Dr. Collins macht aus ihr eine bekannte Ärztin, doch das ist ein Irrglaube. Er benutzt sie, weil er mehr Chiropteran herstellen will. Das merkt Julia aber zeimlich spät und kehrt nachdem David verletzt wurde zu "Rotes Schild" zurück. Sie stellt auch die Schwangerschaft von Diva fest und informiert Amshel darüber. Später wird diese von David-san schwanger.


Kai MiyaguskuBearbeiten

Kai Miyagusku ist der leibliche große Bruder von Riku. Als 
Kai kai.png

Kai Miyagusku, Adoptivbruder von Midori/Saya

er mit Midori an den Strand gefahren ist und sie dort eine Weile gesessen haben, versprach Kai sie und Riku immer zu beschützen und erinnerte sie daran was George immer sagt: "Nankurunaisa" [bedeutet: Alles wird wieder gut]. Midori hat dieses Wort seitdem immer in den Ohren. Auf der Reise um Diva zu suchen und sie zu töten, verliebt er sich auch in seine Adoptivschwester.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki